Die Bankenwelt zu Besuch in München

Am 28. und 29. 4. 2016 fand der diesjährige Private Banking Kongress statt – Deutschlands größtes Private Banking Forum. Das Who is Who der deutschen Bankenszene traf sich in München. Topspeaker der Veranstaltung war der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer.

 

Im Zentrum der Veranstaltung standen fundierte Rednen der unterschiedlichsten Referenten und das Netzwerken in der geselligen Atmosphäre des Hotels. Technisch betreut wurde das Event von selbstverständlich von uns. Insgesamt waren vier Techniker in München vor Ort und waren rund um die Uhr Ansprechpartner für die Veranstalter.

 

In insgesamt drei Räumen wurde so für das Funktionieren von Projektions- und Tontechnik gesorgt. Darüber hinaus wurde ein TED-System eingerichtet, mit dem Abstimmungen im Laufe des Kongresses durch das Publikum durchgeführt werden konnten. Eine gelungene Form der Interaktion für die u. a. teilnehmenden Private Banker, Vermögensverwalter und Stiftungsvorstände. Außerdem sorgten die Techniker für eine reibungslose Funkübertragung der Musik im Foyer und in der Lounge des Hotels.

 

B + B Technik und Events durfte zum fünsten Mal diese Veranstaltung technisch umsetzen. Auch in diesem Jahr freuen wir uns über das sehr positive Feedback der Veranstalter.

B + B wirft das Mikrofon

Anfang Juni fand der 37. Deutsche Assistentinnen-Tag in Dresden statt. Assistentinnen aus Deutschland, Brasilien, Belgien und der Schweiz trafen sich, um aktuelles Know-How der Büroorganisation zu diskutieren. Veranstalter war wie in jedem Jahr die WEKA , die über aktuelle Entwicklungen der Branche informiert und durch Seminare und Fachpublikationen Weiterbildung anbietet.

Zentrum der Veranstaltung im Hilton Hotel war ein großer Veranstaltungsraum mit Platz für insgesamt 250 Teilnehmerinnen. Ton- und Beschallungstechnik kamen zum Einsatz. Darüber hinaus arbeiteten die vier anwesenden Veranstaltungstechniker an aufwändiger Licht- und Projektionstechnik. Es wurde eine Doppelprojektion installiert, die ein besonderes Erlebnis von Inhalten ermöglichten. Darüber hinaus wurde eine Showbühne aufgebaut und bespielt.

Neben dem großen Veranstaltungsraum wurden außerdem elf weitere Workshopräume mit individueller Projektions- und Medientechnik ausgestattet.

Ein aus technischer Sicht innovatives Highlight der Veranstaltung war der Einsatz der sog. „Catch Box“. Dabei handelt es sich um ein Mikrofon, das im Podium umhergeworfen werden kann, sodass Fragensteller nicht mehr lange auf ein stationäres Mikrofon warten müssen, um ihre Frage für alle gut hörbar loszuwerden. Das Mikro der „Catch Box“ versteckt sich in einem weichen Würfel, der ohne Probleme durch einen Raum geworfen werden kann. Zuhörer werden aktiviert, die Aufmerksamkeit wird auf den Fragensteller gelenkt und es wird spielerisch zum Mitmachen angeregt.

Für jede Menge Spaß war also gesorgt. Die übrige Frauen-Power und das einwandfreie Funktionieren der Technik sicherten eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. Im nächsten Jahr sehr gerne wieder.

Bill Gates – Münchner Sicherheitskonferenz

Einer der reichten Männer der Welt auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

Bill Gates, Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation, kommt zur „TUM Speakers Series“. Der Microsoft-Gründer diskutiert am 17. Februar, 16.45 Uhr, im Audimax der Technischen Universität München (TUM) mit dem Studenten Nicki Weber über Entwicklungspolitik. Im Mittelpunkt des Gesprächs steht Afrika.

B&B stattet die Veranstaltung mit Dolmetschertechnik für den guten Ton aus.

Bill Gates ist Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation. Ziele der im Jahr 2000 gegründeten Stiftung sind, die Chancen für die ärmsten Menschen der Welt zu erweitern und Krankheiten in Entwicklungsländern zu bekämpfen. Dazu arbeitet sie mit Fördermittel-Empfängern und Stiftungspartnern zusammen.

Bill Gates war bis 2000 Chief Executive Officer (CEO) und bis 2014 Aufsichtsratsvorsitzender (Chairman) von Microsoft. 1975 hatte er sein Studium an der Harvard University aufgegeben, um sich auf die Firma zu konzentrieren, die er mit seinem Freund Paul Allen gegründet hatte. Microsoft wurde in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Software-Unternehmen. Heute ist Gates als Technology Advisor für Microsoft tätig.

„Bio-Europe“ im Kölner Congress Center Nord

Vom 7. Bis 9. November fand die „Bio-Europe“ im Kölner Congress Center Nord statt. Die Messe wechselt jährlich die Veranstaltungsorte und ist ein Forum zur Förderung der Unternehmensentwicklung zwischen Pharma-, Finanz-und Biotechnologie-Unternehmen. In diesem Jahr waren über 3.500 Besucher zu Gast in Köln und Unternehmen aus 63 Ländern der Erde präsentierten sich.

Mit dabei waren insgesamt acht Techniker von B + B. Die Herausforderung bei dieser Veranstaltung? Es galt sechs Veranstaltungsräume unterschiedlichster Größe mit Projektionstechnik, Tontechnik, Lichttechnik und Rigging auszustatten. Der kleinste Raum hatte eine Kapazität von 100 Besuchern, während in dem größten Saal 800 Menschen Platz fanden.

Aufgrund der Größe der Location wurde im größten Saal auf Line-Array Tontechnik zurückgegriffen. Auf diese Weise konnten die 710 Quadratmeter große Fläche optimal beschallt werden. Der Aufbau der gesamten Veranstaltungstechnik dauerte 2 Tage.

Ein besonderes technisches Highlight für die Techniker von B +B als natürlich auch für die Messebesucher war eine Liveübertragung der US-Wahlen vor Ort mit dem Amerikanischen TV-Sender CNN.

Der Kunde war vollkommen zufrieden und wir freuen uns schon auf die nächste Zusammenarbeit.