Bill Gates – Münchner Sicherheitskonferenz

Einer der reichten Männer der Welt auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

Bill Gates, Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation, kommt zur „TUM Speakers Series“. Der Microsoft-Gründer diskutiert am 17. Februar, 16.45 Uhr, im Audimax der Technischen Universität München (TUM) mit dem Studenten Nicki Weber über Entwicklungspolitik. Im Mittelpunkt des Gesprächs steht Afrika.

B&B stattet die Veranstaltung mit Dolmetschertechnik für den guten Ton aus.

Bill Gates ist Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation. Ziele der im Jahr 2000 gegründeten Stiftung sind, die Chancen für die ärmsten Menschen der Welt zu erweitern und Krankheiten in Entwicklungsländern zu bekämpfen. Dazu arbeitet sie mit Fördermittel-Empfängern und Stiftungspartnern zusammen.

Bill Gates war bis 2000 Chief Executive Officer (CEO) und bis 2014 Aufsichtsratsvorsitzender (Chairman) von Microsoft. 1975 hatte er sein Studium an der Harvard University aufgegeben, um sich auf die Firma zu konzentrieren, die er mit seinem Freund Paul Allen gegründet hatte. Microsoft wurde in kurzer Zeit zu einem der bedeutendsten Software-Unternehmen. Heute ist Gates als Technology Advisor für Microsoft tätig.